Kungens Män / Kombynat Robotron – live in Koblenz

21. Februar 2020 - 20:00

Jam Club | Moselring 2-4 | Koblenz


KOBLENZ Dem ein oder anderen Freund psychedelischer Musik dürfte Kungens Män ein Begriff sein. Sei es durch eine ihre zahlreichen Veröffentlichungen, Festivals oder durch ihre Besuche der Bühnen im beschaulichen Koblenz. In den vergangenen Jahren hat die Stockholmer Band ja schon mehrmals in Koblenz für ein äußerst intensives Musikerlebnis gesorgt. Fernab von Karneval werden uns die Schweden im Februar wieder mit auf einen faszinierenden, krautig-psychedelischen Trip nehmen.
Unterstützt werden sie dieses Jahr von Kombynat Robotron, einem ganz jungen Quartett aus Kiel. Auch ihre Jamsessions eröffnen Wege in psychedelische Klang- und Traumlandschaften.
Also, steig ein… nimm Platz… es geht auf eine bewusstseinserweiternde Raum-Zeit-Reise.

Kungens Män
2012 als Quartett gegründet, ist Kungens Män mittlerweile zur sechsköpfigen Formation angewachsen. Ihre ohnehin variationsbreit angelegte, krautig-psychedelische Musik hat dadurch nicht nur klanglich weitere Facetten erhalten. Mit dem Saxophonisten Gustav Nygren spielen zunehmend auch jazzige Elemente eine Rolle und man begibt sich stilistisch auf Seitenwege. Kein Wunder also, dass sie derzeit zu den interessantesten Bands der aktuellen Psychedelic-Szene gehören!
Nach wie vor spielt die Band nach dem Prinzip freier Improvisation. Wo es bei ihren Stücken hingeht, weiß man vorher nie genau – ihnen selbst geht es nicht anders. Deshalb ist auch jedes Konzert völlig unterschiedlich. Nur die Richtung ist bekannt – es geht in höhere Bewusstseinssphären oder die Weiten des Alls…

Kombynat Robotron
Etwas härter, aber mit der gleichen Experimentier- und Improvisationsfreude, gehen die vier jungen Musiker aus Kiel zur Sache. Ihr Sound ist orientiert an Kraut, Psychedelic und Noise und bewegt sich in einem Spannungsfeld krautiger Grooves, heavy freak-out und transzendenter Ekstase.

21.02.2020 – Jam Club, Koblenz
20:00 Einlass

Ticketverkauf startet ab 20.01.
10€ regulärer Eintritt, erm. 8€ (Schüler/Studenten bis 25 Jahre)

https://www.adansoniarecords.de/shop/

+ + + Freidrinks für verkleidete Besucher sind ausdrücklich ausgeschlossen!! + + +

Scroll to top